Next

Gewinnner Publikumspreis 2020
pool Architekten, Zürich

www.poolarch.ch



Objekt: Einfamilienhaus

Ort: Hirzel ZH
Baujahr: 2019


Fotos: © Ralph Feiner 

Der Ersatzneubau wurde als massives Vollholzhaus aufgerichtet. Rohe Fichten- und Tannenbretter wurden gestapelt und mit Buchendübeln zu grossformatigen Holzelementen verzapft, ein System, das eine leimfreie und dämmungslose Konstruktion erlaubt. Während die äusseren Fassaden einen Überzug aus mineralischem Kratzputz vorweisen, sind die Innenwände weitgehend roh belassen. Räume mit hohem Feuchtigkeitshaushalt wurden zusätzlich mit Lehm- und Kalkverkleidungen veredelt und mit hochwertigen Mineralfarben gestrichen, um das Innenklima und die Luftfeuchtigkeit besser zu steuern. Roh belassene Oberflächen, handgefertigte Karak-Fliesen und ausgewählte Textilien verleihen dem Haus eine hochwertige Wohnatmosphäre in zeitgemäss zeitloser Innenarchitektur.

Das neue Gebäude weist eine beinahe identische Volumetrie wie das alte Mittelhaus auf.
b
Rohes Holz, handgefertigte Fliesen und ausgewählte Textilien verleihen dem Haus viel Atmosphäre.